Torben gilt als Pionier im Bereich digitales Marketing, soziale Medien und Markenaufbau (engl. Branding) und ist Co-Founder der Social Media & Branding Agentur TPA Media, die seit 2017 mit Sitz in München agiert.
Doch was nach einer steilen Karriere klingt, beschreibt der ursprünglich in Delmenhorst Geborene als lange Reise der eigenen Persönlichkeitsentwicklung:

Im jungen Alter sah er sich nämlich selbst eher als Außenseiter, hatte mit Mobbing und Ausgrenzung zu tun, was dazu führte, dass er nach eigenen Angaben in virtuelle Computerspiele Welten flüchtete: Torben war kein guter Schüler und hatte immer ein „Versetzung gefährdet“ auf dem Zeugnis, wiederholte die 11. Klasse, bekam blaue Briefe wegen Fehlverhalten und musste zu einem Schulpsychologen.

Mit einem 3.1 Abitur, welches er, wie er in seiner Biografie schreibt, nur über „Umwege“ erhielt, begann er sein Studium an der Universität Oldenburg und zog von zuhause aus.
So probierte sich Torben in den nächsten Jahren als professioneller Online Poker Spieler aus, erstellte Webseiten für kleinere Unternehmen und versuchte verrückte Ideen in die Realität umzusetzen, die allesamt scheiterten.

Erst als er im Alter von 27 Jahren sein Studium beendete und der gesellschaftliche und familiäre Druck immer stärker wurden, kam ihm die zündende Idee seine Fähigkeiten aus dem Internet und die Kenntnisse über die sozialen Medien zu nutzen, um im Vertrieb und Verkauf Fuß zu fassen. Das funktionierte extrem gut: Innerhalb von 18 Monaten erreichte Torben monatliche Rekord Umsätze für ein Unternehmen aus den USA und wurde zu einem der bekanntesten Vertriebler Europas.

In den folgenden Jahren reiste Torben um die Welt und inspirierte auf der Bühne bis zu 20.000 Menschen vor Ort an einem Abend. Die Fähigkeit Menschen durch Worte zu fesseln, zu verkaufen und auch seine Introvertiertheit temporär abzulegen, brachte er sich selbst bei.
Mehr dazu auf der offiziellen Homepage 👉 Hier Klicken 👈

Torben Platzer Erfahrungen und Bewertungen

15,99
14,99