Sein Name ist Tassilo und er steckt hinter dem ganzen Projekt.

Du bist bei seinen Produkten richtig, wenn du das Mamasein oder das Papasein, so wie er, authentisch leben möchtest, voller Frieden, Liebe und Leichtigkeit. Seine Geschichte ist kein Sonnenscheinmärchen, sondern eine Kette von Hinfallen und Aufstehen.

Manche vermuten heimlich, dass er Spaß oder sogar Freude bereiten, Streitigkeiten auszutragen. In Wirklichkeit litt er oft unter ihnen. Er war verzweifelt, traurig, hilflos, tief verletzt und einsam. Er hat in der Geborgenheit der Nacht still geweint ohne zu wissen, wie ich diesen oder jenen Krach lösen kann. Gleichzeitig wollte er sich nicht unterwerfen, sondern ihm selbst treu bleiben

Ihm ist wichtig, dass du weißt, dass er nicht auf Rosen gebettet war, sondern durch die Schmiede des Lebens gegangen ist.

Er kannte nur zwei Mittel für Streitsituationen: Vermeidung und Kampf. Beides hat er bis zur Perfektion betrieben. Es hat ihn nicht erfüllt, sondern ausgehöhlt. Er hat weder Verbindung noch Liebe bekommen – beides hat er sich so sehnlich gewünscht. Deshalb hat er sich auch mit der ganzen Thematik mehr beschäftigt.

Tassilo Peters Erfahrungen