Nach der Schulausbildung in Manching und Ingolstadt begann Haunsperger eine Lehre zum Verwaltungsfachangestellten. Danach absolvierte er ein berufsbegleitendes Studium zum Verwaltungsfachwirt in München, wo er für die Bayerische Verwaltungsschule arbeitete. Nach einem weiteren Studium zum Journalisten, war er in der Folgezeit für verschiedene Medien tätig. Unter anderem schrieb und arbeitete er freiberuflich für den Donaukurier, Intv und das Funkhaus Ingolstadt. Danach wechselte er in die Öffentlichkeitsarbeit von Vereinen so etwa dem MTV Ingolstadt, einem der Vorgängervereine des FC Ingolstadt, Verbänden und mittelständischen Unternehmen, wie dem Klinikum Ingolstadt, ehe er 2017 selbstständig wurde und sein eigenes Internet-Unternehmen gründete.

Nachdem er über 25 Jahre als Journalist tätig war, davon fast 20 Jahre als Pressesprecher, wendete sich Haunsperger dem Online-Marketing zu. Zudem betätigte er sich während der letzten Jahre als Buchautor mit den Schwerpunkten Medienarbeit, Online-Marketing und Affiliate-Marketing. Er verfasste mehrere Werke zu diesen Themen unter anderem im Goldegg Verlag, dem One World Distribution Verlag, dem Netcoo-Verlag, Bloggerherz Verlag und im Onlinemarketingverlag. Er gründete im Jahr 2008 den E-Book-Shop ebookgigant und 2012 den PLR-Club. Dort erhielten alle Mitglieder jedes Monat eine deutsche und eine englische Private-Label-Right Dokumentation. Im Jahr 2019 verkaufte Haunsperger diesen an Heiko Häusler.

Seit 2016 kamen zu seinem Betätigungsfeld auch Offline-Kongresse dazu. Im gleichen Jahr veranstaltete er erstmals den Online-Marketing-Kongress (OMKO) in Ingolstadt. Bei diesem Kongress, der jährlich stattfindet, sprachen Unternehmer wie Hermann Scherer, Oliver Geisselhart, Oliver Pott, Paul Misar, Peter Jackwerth, Karl-Heinz Richard von Sayn-Wittgenstein. Er findet, nach einem einmaligen Gastspiel in der Hochschule Ingolstadt, traditionell im Oldtimer-Museum des Ingolstädter Rennfahrers Oliver Mayer statt.

Seine Tätigkeiten fasste Joschi Haunsperger seit 2017 in seinem Unternehmen mit Sitz in Ingolstadt zusammen.

Neben den Titeln als Top-Experte im Online-Marketing, verliehen durch das Founders Magazine, wurde er auch als Top-Experte im Internet-Marketing von der Zeitschrift Netcoo ausgezeichnet. Daneben gab es die Auszeichnung mit dem Speaker-Excellence-Award von Hermann Scherer. Im Juni 2019 wählte ihn die Redaktion des “Founders Magazine” in die Top-dreißig-Liste der deutschsprachigen Entrepreneure. Im August 2020 schaffte er es in die Rubrik der 500 wichtigsten Köpfe der Erfolgswelt im Erfolgmagazin. Die Zeitschrift StartupValley zeichnete Haunsperger im Oktober 2020 neben Carsten Maschmeyer, Frank Thelen und Ralf Dümmel mit dem Black Pearl Award aus.

joschi-haunsperger erfahrung

39,95
0,00
0,00
0,00